Anatomie

Bewegungsumfang

Klinische Untersuchung

Bildgebung

Luxationen

Klassifikation

Abschlusstest

Thomson Test

Ein positiver Test deutet auf eine laterale Epikondylitis hin.

Vorgehen: Der Patient wird angewiesen die Faust zu machen und den Ellbogen zu strecken. Die Hand soll dorsalflektiert gehalten werden. Der Untersucher immobilisiert das Handgelenk und ergreift mit der anderen Hand die Faust des Patienten. Der Patient soll nun das Handgelenk entgegen dem Widerstand des Untersuchers weiter extendieren oder der Untersucher soll gegen den Widerstand des Patienten versuchen das Handgelenk zu flektieren.

Bewertung: Starke Schmerzen im Bereich des Epicondylus humeri lateralis und/oder den Extensoren deuten auf eine laterale Epikondylitis hin.

Sehen Sie den Test im unterstehenden Video an.

Login

Anmelden

Passwort vergessen?
abbrechen